4. Stadtteilfest im Klütviertel 

Am 10. Juni 2017 um 14.00 Uhr startet zum 4. Mal das Stadtteilfest am Papengösenanger. Initiatoren sind die Kreuz-Kirchengemeinde, das Bildungshaus am Klüt, der Förderverein Klütschule, der TC Hameln, das Kulturzentrum Tönebön, der Kleingartenverein Am Königsstuhl e.V. und Gewerbetreibende der Stadt.  Ein Open-air-Gottesdienst und Grußworte eröffnen das Programm auf der Bühne, das von K. H. Lege moderiert wird. Darauf folgen bis zum frühen Abend Chöre, Kindertheater, Tanz- & Sportvorführungen, Hundeshow und jede Menge Live-Musik.

Zum weiteren Angebot gehören:

Fritz Riedel an der Drehorgel im „Kaffee-Garten-Eden“, Sketche vom Tönebön Brecke-Hof-Theater und ein „Alltagsfitness-Test“ für Senioren im Gemeindehaus und die Jurte der Pfadfinder auf der Gemeindehaus-Wiese.

Auf dem Schulhof gibt es den Kinder-Spaß auf dem Kindergarten-Spielplatz, Menschen-Kicker und Sumo-Ringer der Ev. Jugend, Eltern-Cafe und Cocktail-Lounge, den Stand vom Kleingartenverein, das Glücksrad des Fördervereins und Volleyball für Kinder mit dem TC Hameln

Auf dem Kirchplatz lädt ein Antikflohmarkt zum Stöbern ein und in der Kirche sorgt ein Konzert der Jugendmusikschule Hameln für „Ohrenschmaus“.

Der Papengösenanger wird den ganzen Nachmittag zur Info- und Festmeile mit Ständen von:

Imbiss Meyer, Breckehof-Restaurant, Stiftung zum Heiligen Kreuz, TC – Hameln, Kulturzentrum Tönebön am Klüt, Bildungshaus am Klüt, Förderverein der Klütschule, Heppner & Tibble und viele mehr.

Also auch für das leibliche Wohl ist mehr als bestens gesorgt. Als besonderen Abschluss spielt ab 19.20 Uhr die Band „Melaphonie“ aus dem Klütviertel zur „After-Show-Party“.

Der Erlös des Stadtteilfestes wird dem Bildungshaus Klüt zukommen.

 

Klütschule - Grundschule, Papengösenanger 6a, 31787 Hameln